Das Kryolipolyse Gerät beim
Schweizer Hersteller kaufen

Das meist genutzte Kryolipolyse Gerät der Schweiz

Unverbindliche Demo
Diese Webseite richtet sich ausschliesslich an Personen mit Wohnsitz in der Schweiz & Liechtenstein
Beratung
anfordern
News
entdecken
Schulung
Kryolipolyse
Weitere
Informationen
Zinsfrei 0% Leasing für 332.-
pro Monat ohne Anzahlung

Willkommen bei Cryomed® Kryolipolyse Schweiz

Risikolose sowie schmerzfreie Fettreduktion mit Cryomed®

Sie sind an Erwerb von einem Cryomed® Swiss Gerät interessiert? Sehr gerne beraten wir Sie ganz persönlich bei Ihnen vor Ort oder am Telefon. Zusätzlich bieten wir Ihnen eine kostenlose & unverbindliche Testbehandlung an: Schreiben Sie uns unverbindlich

Kryolipolyse-Gerät-Cryomed

Die Nr. 1 der Schweiz: Cryomed®

Über 300 Kunden verwenden Cryomed® mit Erfolg – wir bieten mehr Service

Patentiert & klinisch getestet
Die Technik in Cryomed® Geräten ist patentiert & klinisch getestet.

Zertifizierung CH & EU
Cryomed® Swiss hat die EU-Konformität und CE-Zertifizierung

Einfach Anwendung
Sehr angenehme Anwendung durch patentiertes Wärme-Kälte-Verfahren

Minimale Kosten
Schneller Re-Invest durch minimale Verbrauchskosten + 0% Leasing

Interessiert? Erfahren Sie mehr

Was macht & ist die Kryolipolyse?

Die Kryolipolyse entfernt bis zu 30% aller Fettzellen

Bei der Kryolipolyse wird das Fettgewebe zur Einleitung einer Lipolyse (Abbau der Fettzellen) mittels kontrollierter Kühlung gebracht. Das Handstück wird sorgfältig an dem gewünschten Körperteil mittels Vakuum fixiert und kontrolliert auf 4 Grad runtergekühlt. Eine Behandlung dauert ca. 45 Minuten und ist praktisch schmerzfrei sowie risikolos und dabei äusserst Effizient und sehr leicht in der Anwendung. Nach ca. 2 – 3 Monaten ist eine deutliche Fettreduktion sichtbar.

Fettreduktion-Kryolipolyse-schweiz
Kryolipolyse-Schweiz

Wie funktioniert die Kryolipolyse?

Fettzellen reagieren auf eine gezielte Kühlung (4 Grad) sehr schnell (Zelltod). Ein Applikator wird am definierten Bereich angesetzt, dieser entzieht durch kontrollierte Kühlung die Energie dem Fettgewebe und leitet so den kontrollierten Zelltod ein. Das umliegende Gewebe wie Muskeln, Nerven und Haut sind von diesem Vorgang nicht betroffen. Die Haut wird mit sensiblem Sensoren im Handstück überwacht um so eine stabile sowie sichere Anwendung garantieren. In einer Behandlung können die Fettzellen um bis zu 30% reduziert werden.

Da wird die Kryolipolyse angewendet:
Rücken, Oberarme, Bauch, Beine, Hüften und Po

Kostenlose Demo

Sie möchten eine Kryolipolyse Gerät kaufen? Bei uns können Sie diese zuerst kostenlos selber testen.

Testen Sie Cryomed® für Ihr Studio kostenlos & unverbindlich

Wir sind für Sie da – Ihr Cryomed® Team

Andreas Wilk

Inhaber

Dirk Willum

Sales Manager

Nicole Jäsch

Sales Managerin

Über 300 Studios mit Cryomed® Swiss

Wer hat Cryomed? Finden Sie die Studios

Was ist die Kryolipolyse?

Kryolipolyse geht mit Kälte gegen Fettzellen vor

Die genaue Begriffsdefinition von Kryolipolyse kommt vom altgriechischen (Kryos = Frost oder Eins, lipa = Fett, Lysis = Lösung oder Auflösung) Bei diesem Verfahren handelt es sich um ein nicht-invasive Technik zur Verminderung von Fettpolstern durch die Kühlung von Fettzellen. Die Haut wird via Handstück angesaugt und effektiv gekühlt. Das Verfahren der Kryolipolyse nutzt die Anfälligkeit der Fettzellen auf Kälte. Ein sogenanntes Handstück (Cryomed Applikator) wird an den gewünschten Bereich am Körper (Bauch, Beine, Rücken, Po oder sogar Kinn) sorgfältig platziert, dann wird das Gewebe via Peltier-Technologie auf +4 bis +5 Grad runtergekühlt. Das behandelte Gewebe wird durch eine sogenannte Membrane (Anti Gefrier Gel) geschützt, so werden Hautvertiefungen verhindert. Die Fettzellen welche gekühlt wurden durchlaufen eine Apoptose und werden darauffolgend vom Körper abgebaut. So wird die Dicke der Fettschicht kleiner.

Die Technologie von Cryomed® Swiss

Die Technologie die beim Kryolipolyse Gerät von Cryomed® angewandt wird, ist zertifiziert sowie klinisch getestet worden. Das Kryolipolyse Gerät CM-6H Pro 2017 wurde in der Schweiz von Andreas Wilk mit viel Leidenschaft entwickelt worden. Dies garantiert im direkten Vergleich zu weiteren Anbietern, starke, effiziente und erfolgreiche Ergebnisse, desweiteren verbessert es die Sicherheit und die Effektivität. Jede Anwendung führt zu einer merklichen Fettreduzierung von bis zu 30% im zuvor behandelten Bereich. In einem 1. Schritt wird die Haut durch ein Kälte – Wärme Programm bis zu 45 Grad Celsius erwärmt dabei wird die Haut durch eine Membrane mit Anti Gefrier Gel effektiv vor der Kälte geschützt. In einem 2. Schritt werden die Fettzellen mittels Handstück angesaugt und gezielt auf eine Temperatur von zwei bis vier Grad Celsius runter gekühlt, damit die Fettzellen an der gewünschten Stelle absterben.

Weitere Informationen zur Kryolipolyse
Während der Behandlung schauen die Applikatoren (Handstücke) mittels hochsensible Sensoren für eine stabile Temperatur. Die neusten Sensoren überwachen die Kryolipolyse Behandlung zuverlässig und passen bei Bedarf die Temperatur an. Während der Behandlung sorgen die Handstück mittels einem variablen Sog für eine angenehme Massage und machen die Behandlung so angenehmer für den Kunden. Nach der Behandlung sterben die Fettzellen ab und aktivieren via Botenstoffe Entzündungszellen, welche in den nächsten Monaten die Fettzellen langsam und stufenweise abbauen. Damit ein bestes Ergebnis erzielt werden kann sollte man auf Medikamente wie zb. Voltaren oder Ibuprofen für ca. 4 Wochen verzichtet werden. Zusätzlich kann man mittels Lympha Pro (Lymphdrainage) die Wirkung etwas beschleunigen.

kryolipolyse